Glen Dimplex Benelux

Opti-V®: Ein Feuererlebnis mit ungeahnten Illusionen.
Faber präsentiert eine neue Generation dekorativer Kamine
.

 

Mehr lesen>

Gas Elektrisch Holz

Faber

 

 Seit 1844 

 

Jan Gerrits Faber legte in Franeker (Holland) den Grundstein für das heutige Faber mit der Gründung einer Grobschmiede. Die Erdgaslagerstätte in Slochteren sorgte in den Niederlanden der sechziger Jahre für einen Run auf Gaskamine. Faber lieferte dafür neue Produkte und Techniken. Im Jahr 1996 kam Faber als erster mit der geschlossenen Verbrennungstechnik auf den Markt. Eine Technik, die später von vielen anderen Herstellern übernommen wurde.

 

Glen Dimplex

Die Marke Faber ist Teil der Glen Dimplex Benelux und seit 2000 gehört Faber zur irischen Glen Dimplex Group, dem weltweit größten Hersteller von elektrischen Heizungen und Zierkaminen. Der Konzern zählt gut 9000 Mitarbeiter und hat einen Umsatz von ca. 2,1 Milliarden Euro. Neben seiner Zentrale in Heerenveen hat Faber auch Niederlassungen in Belgien und Deutschland. Fabert exportiert ihre Produkte nach 24 Europäischen Ländern.

Seit 1. April 2012 hat das Unternehmen  den Namen Glen Dimplex Benelux. Neben der Marke Faber sind übrigens auch die Marken Belling, Dimplex, Nobo, Carmen, EWT und Morphy Richards Teil der Glen Dimplex Benelux. Für weitere Informationen siehe www.glendimplex.nl und www.glendimplex.com